Vorläufige Wahlergebnisse Rinzenberg

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

HIER DIE VORLÄUFIGEN WAHLERGEBNISSE IN RINZENBERG:


Ergebnis Europawahl Rinzenberg


Direktwahl des Ortsbürgermeisters

Wahlberechtigte: 255

Wählerinnen und Wähler: 198 (Wahlbeteiligung: 77,65 %)

ungültige Stimmzettel: 0

gültige Stimmzettel: 198

Es entfielen auf den Bewerber Sven Becker

Ja-Stimmen: 171 (86,36 %)

Nein-Stimmen: 27 (13,64 %)


Ergebnis Kreistagswahl Rinzenberg


Ergebnis Verbandsgemeinderat Rinzenberg


Ortsgemeinderatwahl

Wahlberechtigte: 255

Wähler: 197

Ungültige Stimmzettel: 11

Gültige Stimmzettel: 186

In den Gemeinderat wurden gewählt:

  1. Blunz, Siegfried: 160 Stimmen
  2. Lengler, Wolfgang: 113 Stimmen
  3. König, Bärbel: 111 Stimmen
  4. Bruch, Karl-Heinrich: 104 Stimmen
  5. Störnal, Thomas: 97 Stimmen
  6. Thees, Rudi: 94 Stimmen
  7. Hahnefeld, Martin: 93 Stimmen
  8. Stein-Heger, Kerstin: 75 Stimmen

Ersatzleute sind:

  1. Burgard, Tino: 67 Stimmen
  2. Becker, Sven: 17 Stimmen
  3. König, Volker: 13 Stimmen
  4. Faller, Andre: 10 Stimmen
  5. Gerlach, Axel: 10 Stimmen
  6. Gordner, Brunhilde: 9 Stimmen
  7. Meurer, Sascha: 8 Stimmen
  8. Welsch, Sandra: 6 Stimmen
  9. Kandels, Patrick: 5 Stimmen
  10. Müller, Manfred: 5 Stimmen
  11. Ries, Rainer: 5 Stimmen
  12. Brand, Werner: 4 Stimmen
  13. Schulz, Elke: 4 Stimmen
  14. Becker, Sascha: 3 Stimmen
  15. Kandels, Barbara: 3 Stimmen
  16. Stein, Rolf: 3 Stimmen
  17. Wiertz, Jörg: 3 Stimmen

Mehr Infos zu den Wahlergebnissen finden Sie auch auf den Internetseiten des Landkreises Birkenfeld, der Verbandsgemeinde Birkenfeld sowie des Landeswahlleiters.

Sitzung des Wahlausschusses am 27.05.2019

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Am Montag, 27.05.2019 findet um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus eine Sitzung des Wahlausschusses für die Ortsgemeinderats- und Ortsbürgermeisterwahl statt.

Tagesordnung:

  1. Feststellung des Ergebnisses der Ortsgemeinderatswahl
  2. Feststellung des Ergebnisses der Ortsbürgermeisterwahl

Die Sitzung ist öffentlich, d.h. jeder kann daran teilnehmen.

Sven Becker, Wahlleiter für die Wahl des Ortsgemeinderates

Siegfried Blunz, Wahlleiter für die Wahl des Ortsbürgermeisters

Ehrungen von Ratsmitgliedern

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am 22. Mai 2019, der letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen, zeichnete Bürgermeister Dr. Bernhard Alscher fünf Ratsmitglieder für kommunale Verdienste mit der Verdienstplakette der Verbandsgemeinde Birkenfeld aus.

Für 15jährige kommunalpolitische Tätigkeit wurden Brunhilde Gordner und Wolfgang Lengler die Verdienstplakette der Verbandsgemeinde in Bronze überreicht. Beide sind seit 2004 im Ortsgemeinderat, Brunhilde Gordner begleitete zudem von 2009 bis 2014 das Amt der Beigeordneten.

 Sven Becker, Siegfried Blunz und Reinhard Schäfer konnten die Verdienstplakette der Verbandsgemeinde in Silber in Empfang nehmen. Sven Becker war von 1999 bis 2004 Ratsmitglied im Ortsgemeinderat. Seit 2004 übt er das Amt des Ortsbürgermeisters aus und ist zudem seit 2008 Ratsmitglied im Verbandsgemeinderat und dort seit 2016 als Fraktionsvorsitzender tätig.

 Siegfried Blunz und Reinhard Schäfer gehören seit 1994 dem Ortsgemeinderat an. Seit 2004 begleitet Siegfried Blunz auch das Amt des Ersten Beigeordneten. Reinhard Schäfer ist seit 2014 Beigeordneter, dieses Amt hatte er bereits von 2004-2009 inne.

Bürgermeister Dr. Alscher dankte den Geehrten für ihr ehrenamtliches kommunalpoliisches Engagement in der Verbandsgemeinde Birkenfeld zum Wohle der Allgemeinheit.

 

Sitzung des Ortsgemeinderates am 22.05.2019

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Am Mittwoch, 22.05.2019 findet um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus eine Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

Tagesordnung:

öffentlicher Teil:

  1. Ehrungen
  2. Personelle Veränderungen im Forstrevier
  3. Breitbandausbau
  4. Sachstand „Neugestaltung Weiheranlage“
  5. Mitteilungen und Anfragen

nicht-öffentlicher Teil:

  1. Garagen-Mietvertrag
  2. Mitteilungen und Anfragen

Sven Becker, Ortsbürgermeister

Treffen der Arbeitsgruppe “Dorfchronik” am 15.04.2019

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Die Arbeitsgruppe “Dorfchronik” trifft sich am Montag, 15.04.2019 um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus.

Dort soll gemeinsam geklärt werden, ob die bereits begonnenen Arbeiten für die Erstellung einer Dorfchronik fortgeführt werden.

Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner sind zu dem Treffen herzlich eingeladen.

Umwelttag am 12.04.2019

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Am Samstag, 13.04.2019 findet ein Umwelttag statt, um die Straßen- und Wegesränder sowie Grünflächen von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien.
Treffpunkt ist um 10 Uhr am Gemeinschaftshaus. Dort werden die einzelnen Gruppen eingeteilt.

Mitzubringen sind lediglich Arbeitshandschuhe, Eimer und nach Möglichkeit einen Bollerwagen oder Schubkarren. Auch das Tragen einer Sicherheitsweste/Warnweste wäre empfehlenswert.

Nach der Aktion findet ein gemeinsamer Imbiss im Gemeinschaftshaus statt.

Wir freuen uns über zahlreiche große und kleine Helfer.

Sitzung des Wahlausschusses am 10.04.2019

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Am Mittwoch, 10.04.2019 findet um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus eine Sitzung des Wahlausschusses für die Ortsgemeinderats- und Ortsbürgermeisterwahl statt.

Tagesordnung:

  1. Entscheidung über die Zulassung der Wahlvorschläge zur Gemeinderatswahl
  2. Entscheidung über die Zulassung der Wahlvorschläge zur Ortsbürgermeisterwahl

Die Sitzung ist öffentlich, d.h. jeder kann daran teilnehmen.

Sven Becker, Wahlleiter für die Wahl des Ortsgemeinderates

Siegfried Blunz, Wahlleiter für die Wahl des Ortsbürgermeisters

Theateraufführungen am 30.03., 05.04. und 06.04.2019

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Die Theatergruppe Rinzenberg führt in diesem Frühjahr den lustigen Dreiakter “Frühlingserwachen” von Regina Rösch im Gemeinschaftshaus auf.

Der Frühling ist erwacht, doch bei den Familien Aumüller und Dürr läuft das Leben in seinen geregelten Bahnen weiter. Jeden Abend kommen die beiden Ehemänner erschöpft von der Arbeit nach Hause und werden von ihren Ehefrauen liebevoll und aufopfernd empfangen. Als im Dorf erzählt wird, eine angesehene Person des öffentlichen Lebens würde in das alte Nachbarhaus einziehen, ist die Aufregung groß und ein gebührender Empfang wird vorbereitet. Eine turbulente Komödie nimmt ihren Lauf.

Zur Generalprobe am Freitag, 29.03.2019 um 19 Uhr  sind alle Kinder, Jugendlichen und Seniorinnen und Senioren recht herzlich eingeladen.