Adventsfenster in Rinzenberg

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Die Adventszeit hat begonnen mit all ihrer Vorfreude, dem Lichterglanz und lieb gewonnenen Traditionen. Dazu gehört auch immer ein Adventskalender.
In diesem Jahr werden wir unser Dorf leuchten lassen, denn bei Einbruch der Dunkelheit öffnen sich Tag für Tag 24 geschmückte Fenster oder Türen.

Wir wünschen allen viel Freude beim abendlichen Spaziergang.

1. Dezember: Familie Emmerich-Steffenhagen (Am Weiher 6)

2. Dezember: Familie Thees (Hochwaldstraße 21)

3. Dezember: Familie Kandels (Hochwaldstraße 11)

4. Dezember: Familie Welsch (Hochwaldstraße 27)

5. Dezember: Familie Becker/Ternes (Steinweg 6)

6. Dezember: Gemeinschaftshaus (Hochwaldstraße 30a)

Das Adventsfenster am 6. Dezember wird von Kerstin Stein-Heger dekoriert. Um 18 Uhr kommt der Nikolaus vom Wehlenstein ans Gemeinschaftshaus und hat sicher für jeden auch eine kleine Überraschung dabei.

7. Dezember: Familie Förster (Hauptstraße 6)

8. Dezember: Familie Rothfuchs (Steinweg 17)

9. Dezember: Familie Meurer (Hochwaldstraße 44)

10. Dezember: Familie Schulz (Hüttner Weg 6)

11. Dezember: Familie Holzhäuser (Hochwaldstraße 7)

12. Dezember: Familie Becker (Kirchweg 1)

13. Dezember: Familie König (Hochwaldstraße 20)

14. Dezember: Familie Shealy (Hochwaldstraße 14)

15. Dezember: Familie Rennwanz/Wiertz (Im Grillflur 6)

16. Dezember: Familie Holländer (Steinweg 7)

17. Dezember: Familie Schuldes (Hochwaldstraße 37a)

18. Dezember: Familie Gropmann (Hochwaldstraße 29)

19. Dezember: Familie Gordner (Hochwaldstraße 30)

20. Dezember: Familie Faller (Hochwaldstraße 5)

21. Dezember: Familie Engel/Gerlach (Im Grillflur 3)

22. Dezember: Familie Jahn (Hochwaldstraße 39)

23. Dezember: Familie Holzhäuser (Hochwaldstraße 25)

24. Dezember: Ortsbürgermeister (Am Weiher 5)

Am 24. Dezember wird um 17 Uhr die Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Wer möchte, bringt eine Tasse für Glühwein oder Punsch mit.

In Hinblick auf die Corona-Pandemie bitten wir alle das Abstandsgebot einzuhalten. Wo dies nicht möglich ist, gilt die Maskenpflicht.

Vielen Dank an Barbara Kandels und Kerstin Stein-Heger für die Organisation der schönen Aktion und vielen Dank an alle Familien, die sich daran beteiligen.

Lassen wir Rinzenberg leuchten!

Adventsfenster gesucht

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Liebe Rinzenbergerinnen und Rinzenberger,
die Adventszeit steht vor der Tür mit all ihrer Vorfreude, dem Lichterglanz und lieb gewonnen Traditionen. Dazu gehört auch immer ein Adventskalender.
In diesem Jahr möchten wir gerne unser Dorf leuchten lassen. Dazu benötigen wir aber eure Unterstützung.

24 Fenster oder Türen sollen Tag für Tag “geöffnet” werden. Wer ist bereit an dem ihm vorab zugeteilten Datum, ein Fenster oder eine Tür mit der Zahl, Beleuchtung und weihnachtlicher Dekoration zu gestalten? Bitte bis zum 24.11.2021 bei Barbara Kandels oder Kerstin Stein-Heger melden.
Im Birkenfelder Anzeiger am 01.12.2021 wird dann eine Liste der jeweiligen Haushalte veröffentlicht.
Wir wünschen allen viel Freude beim abendlichen Spaziergang.

Liebe Grüße, Barbara und Kerstin 

Sitzung des Ortsgemeinderates am 10.11.2021

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Am Mittwoch, 10.11.2021 findet um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus eine öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

Tagesordnung:

  1. Beratung und Beschlussfassung des Forstwirtschaftsplans 2022
  2. Durchführung von Veranstaltungen zum Jahresende im Hinblick auf die Corona-Pandemie
  3. Einwohnerfragestunde
  4. Mitteilungen und Anfragen

Martinsumzug am 12.11.2021

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Der diesjährige Martinsumzug findet am Freitag, 12.11.2021 statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Gemeinschaftshaus. Unsere Feuerwehr wird den Umzug begleiten.

Am Ende des Martinsumzug erhält jedes Kind eine Zuckerbrezel vor dem Gemeinschaftshaus.

Die Veranstaltung findet komplett im Freien statt, auf den Verkauf von Speisen und Getränken muss in diesem Jahr leider verzichtet werden.

Wahlergebnis Bundestagswahl für Rinzenberg (Urnenwähler)

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Hier gehts es zum Wahlergebnis für Rinzenberg

Berücksichtigt wird hier nur die Urnenwahl vor Ort. Die Briefwahlstimmen werden zentral bei der Verbandsgemeinde Birkenfeld ausgezählt und sind in dem Stimmenergebnis für Rinzenberg nicht enthalten!

Von den 250 Wahlberechtigten, haben 107 einen Wahlschein (“Briefwahl”) erhalten. 100 Wählerinnen und Wähler haben im Wahllokal in Rinzenberg ihre Stimme abgegeben.

Freiwillige Feuerwehr Rinzenberg im Katastrophengebiet im Einsatz

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Unsere Freiwillige Feuerwehr war vom 18.07. bis 19.07.2021 gemeinsam mit anderen Feuerwehrkameraden aus dem Landkreis Birkenfeld zum Helfereinsatz in das Katastrophengebiet ins Ahrtal geeilt. Sie wurden dort in dem mit am heftigsten betroffenen Ort Schuld eingesetzt und pumpten vollgelaufene Keller leer, schaufelten Schlamm aus den Gebäuden und räumten Häuser leer. Während der Nacht wurde auch der Brandschutz für die Gemeinde Schuld durch unsere Wehr sichergestellt und somit die einheimischen Kräfte entlastet.

Es war für unsere Feuerwehr eine Selbstverständlichkeit gemeinsam mit Feuerwehrkameraden aus ganz Deutschland sowie zahlreichen anderen Rettungsorganisationen im Ahrtal zu helfen und unmittelbar nach dem Erreichen des Hilferufes loszufahren.

Wenn Sie auch gerne Menschen in Not helfen möchten und nicht wissen wie, unsere Freiwillige Feuerwehr freut sich über personelle Verstärkung.

Wenn Sie die von der Unwetter-Katastrophe in Rheinland-Pfalz betroffenen Menschen finanziell unterstützen möchten, das Land Rheinland-Pfalz hat ein Spendenkonto eingerichtet. Unter dem Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“ können Spenden auf folgendes Konto bei der Sparkasse Mainz überwiesen werden:

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ