Bekanntmachung über die Einreichung von Wahlvorschlägen

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Bekanntmachung der Wahlleiter über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Gemeinderates sowie die Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Rinzenberg

Ergänzend zur Bekanntmachung des Landrates vom 30.01.2019 über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahlen wird folgendes bekannt gegeben:

I.

Bei der am 26. Mai 2019 stattfindenden Wahl des Gemeinderates in Rinzenberg sind 8 Ratsmitglieder zu wählen.

II.

In einem Wahlvorschlag für die Wahl des Gemeinderates dürfen höchstens 16 Bewerberinnen und Bewerber, für die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters nur eine Bewerberin oder ein Bewerber benannt werden. Für die Wahl des Gemeinderates kann dieselbe Bewerberin oder derselbe Bewerber bis zu dreimal aufgeführt werden. Die Wahlvorschläge bedürfen gem. § 16 Abs. 2 KWG keiner Unterstützungsunterschriften.

III.

Die vollständig unterzeichneten und mit den erforderlichen Anlagen versehenen Wahlvorschläge sollen möglichst frühzeitig eingereicht werden. Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderates sind bei dem Gemeindewahlleiter, Herrn Sven Becker, Am Weiher 5, 55767 Rinzenberg oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Zimmer 203, Schneewiesenstraße 21, 55765 Birkenfeld, einzureichen. Wahlvorschläge für die Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters sind bei dem Wahlleiter für die Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters, Herrn Siegfried Blunz, Hochwaldstraße 17, 55767 Rinzenberg oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Zimmer 203, Schneewiesenstraße 21, 55765 Birkenfeld, einzureichen.

Die Einreichungsfrist läuft am Montag, dem 8. April 2019, 18:00 Uhr, ab.

IV.

Die Verbindung der Wahlvorschläge verschiedener Parteien und Wählergruppen muss dem Gemeindewahlleiter gegenüber spätestens am Freitag, dem 3. Mai 2019, 18 Uhr, schriftlich durch die Vertrauenspersonen der jeweiligen Wahlvorschläge erklärt werden. Der Listenverbindung muss die Mehrheit der Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der einzelnen Wahlvorschläge schriftlich zustimmen; bei Wahlvorschlägen nach § 16 Abs. 3 KWG genügt die schriftliche Zustimmung der Vertrauenspersonen.

Rinzenberg, den 13.02.2019

Sven Becker, Gemeindewahlleiter

Siegfried Blunz, Wahlleiter für die Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters

 

*Update* Witterungsbedingte Müllabfuhrprobleme am 31.01.2019

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Aufgrund von Schnee- und Eisglätte konnte am 31.01.2019 in Rinzenberg der Restabfall leider nur teilweise abgefahren werden.

Die Anwohner der betroffenen Straßen können die Restabfallgefäße bereitgestellt lassen. Eine Nachfuhr soll erfolgen, sobald die Witterungs- bzw. Straßenverhältnisse es zulassen und die Kapazitäten beim Abfuhrunternehmen vorhanden sind. Aktuell ist dem Abfallwirtschaftsbetrieb leider noch kein Nachfuhrtermin bekannt, der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert jedoch erneut auf seiner Homepage (www.egb-bir.de) sobald ihm ein entsprechender Termin mitgeteilt wurde.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet um Verständnis und entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Sollte es zu Störungen bei der Abfallabfuhr kommen, hält er stets auch tagesaktuell auf seiner Homepage im Bereich “Aktuelles” Informationen vor und steht bei Fragen zur Verfügung (Tel. 06782-99890).

 

Update 05.02.2019:

Laut Abfuhrunternehmen soll die Nachfuhr des nicht abgefahrenen Restabfalls am 07.02.2019 stattfinden, sofern es die Witterungs- bzw. Straßenverhältnisse zulassen.

Die betroffenen Anwohner werden gebeten die Restabfallgefäße bereitgestellt zu lassen.

Sitzung des Ortsgemeinderates am 28.11.2018

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Am Mittwoch, 28.11.2018 findet um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus eine öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

Tagesordnung:

  1. Forstwirtschaftsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2019
  2. Änderung Landeswaldgesetz / Holzvermarktung
  3. Dorfglocke
  4. Geplante 750-Jahr-Feier und Dorfchronik
  5. Terminierung Seniorenfeier
  6. Annahme einer Spende
  7. Mitteilungen und Anfragen
  8. Einwohnerfragestunde

Volkstrauertag am 18.11.2018

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Am Volkstrauertag, 18. November 2018, lädt die Nationalparkgemeinde Rinzenberg zur Gedenkfeier um 14 Uhr am Rinzenberger Ehrenmal ein. Ortsbürgermeister Sven Becker und Pastorin Stephanie Franz gestalten die Gedenkfeier gemeinsam. Bei schlechter Witterung findet die Gedenkfeier in der Friedhofshalle statt.

Im Anschluss an das Gedenken findet um 14.30 Uhr im Rinzenberger Gemeindehaus ein Gottesdienst statt, in dem besonders an die Menschen gedacht wird, die im vergangenen Jahr aus Rinzenberg verstorben sind. In diesem Gottesdienst wird auch das Abendmahl gefeiert.

Martinsumzug am 10.11.2018

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Der diesjährige Martinsumzug in Rinzenberg findet am Samstag, 10. November 2018 statt. Start ist um 18:00 Uhr am Gemeinschaftshaus. Nach dem Laternenumzug durchs Dorf erhalten die Kinder im Gemeinschaftshaus Zuckerbrezeln und heißen Tee. Für das leibliche Wohl der Erwachsenen ist mit Würstchen, Glühwein und anderen Getränken natürlich auch gesorgt.
Alle Rinzenbergerinnen und Rinzenberg sind zu der Veranstaltung recht herzlich eingeladen. Der Erlös kommt den Dorfkindern zu Gute.