Witterungsbedingte Abfuhrprobleme am 14.01.2020

Geschrieben von Sven Becker am in Aktuelles

Aufgrund von Schnee- und Eisglätte konnte der Restabfall am 14.01.2020 in folgenden Straßen nicht abgefahren werden:

  • Am Weiher
  • Hochwaldstraße (ab Gemeindehaus)
  • Kirchweg
  • Im Grillflur

Laut Abfallwirtschaftsbetrieb soll die Nachfuhr in den kommenden Tagen stattfinden (sofern es die Witterungs- bzw. Straßenverhältnisse zulassen). Die betroffenen Anwohner werden gebeten die Restabfallgefäße bereitgestellt zu lassen.

Sollte die Nachfuhr ebenfalls erfolglos bleiben, werden die betroffenen Haushalte gebeten, ihre Abfallgefäße wieder aus dem Verkehrsraum zu entfernen. Gleichzeitig wäre es den betroffenen Haushalten gestattet, zur nächsten regulären Restabfallabfuhr zum Gefäß einen sog. neutralen Abfallsack (handelsübliche Abfallsäcke) hinzu zu stellen.

Sollte es zu weiteren Störungen bei der Abfallabfuhr kommen, hält der Abfallwirtschaftsbetrieb stets auch tagesaktuell auf seiner Homepage im Bereich “Aktuelles” Informationen vor.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb möchte sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und steht bei Fragen gerne zur Verfügung (Tel. 06782/9989-22 oder abfallberatung@egb-bir.de)